Record Details

Diskursethik : Begründungs- und Anwendungsfragen

University of Stuttgart, GERMANY, OPUS

View Archive Info
 
 
Field Value
 
Title Diskursethik : Begründungs- und Anwendungsfragen
Discourse Ethics : problems of motivation and application
 
Creator Gottschalk-Mazouz, Niels
 
Subject Diskursethik
Begründung
Anwendung
Discourse Ethics
Philosophy
 
Description Speziell zur Lösung von Technik- und Umweltkonflikten wurden in den letzten Jahren verstärkt partizipative und diskursive Verfahren propagiert. Die direkte Einbeziehung von Betroffenen und die Berücksichtigung aller relevanter Argumente soll eine richtigere Entscheidung ermöglichen. Inwieweit bildet die Diskurstheorie (Habermas; Apel) einen normativ tragfähigen Rahmen für solche Verfahren? Ich habe entsprechende Verfahren (Mediation, Konsensus-Konferenz, Bürgerforum, ..) typologisiert, die sie legitimierenden Argumente aus der sozialwissenschaftlichen Literatur zusammengetragen und versucht, das Verhältnis der Diskurstheorie zu solchen Verfahren zu klären. Dies machte eine kritische Durchsicht von aktuellen Positionen zu Begründungs- und Anwendungsfragen der Diskursethik erforderlich, sowie von Weiterentwicklungen und Revisionen der Diskursethik selbst. Die Kritik der Begründungs- und Anwendungskonzepte der diskursethischen Varianten wurde zum Schwerpunkt der Arbeit; ein eigener Vorschlag zur erweiternden Neu-Ausrichtung der Diskursethik wurde ebenfalls entwickelt.
 
Publisher Universität Stuttgart
Philosophisch-historische Fakultät. Institut für Philosophie
 
Date 1999
 
Type Thesis.Doctoral
 
Format application/pdf
 
Identifier urn:nbn:de:bsz:93-opus-10763
http://elib.uni-stuttgart.de/opus/volltexte/2002/1076/
 
Language ger
 
Rights http://elib.uni-stuttgart.de/opus/doku/urheberrecht.php